Wie biometrische Authentifizierung bei der Administratoren-Rechteverwaltung hilft.

“Ich brauche mal eben Zugriff auf Bereich XY, ich muss da was ändern. Mach mir mal Adminrechte.” Kommt dir das bekannt vor? Sehr wahrscheinlich. Immer mal wieder brauchen Mitarbeiter nämlich Berechtigungen für ihre Arbeit, die sie bisher noch nicht hatten. Sie oder ihn mit wenigen Klicks einfach zum Administrator zu machen, erscheint verlockend – weil es so einfach ist. 

Es ist aber auch fahrlässig. Denn Mitarbeiter mit Admin-Rechten sind nicht nur ein Sicherheitsrisiko – auf lange Sicht erfordern sie häufig zusätzlichen Support-Aufwand! Dem Mitarbeiter im Nachhinein aber Rechte wieder zu entziehen kann zu Ärger und einem schlechten Betriebsklima führen. Was also tun?

Gemeinsam mit uns und unserem Partner Ivanti lässt sich dieses Problem ganz einfach beheben: Rechteverwaltung leicht und sicher gemacht. Gezielte Admin-Rechte für einzelne Applikationen, nur bestimmte Tools installieren oder Netzwerkeinstellungen anpassen – Ivanti stellt dafür alles bereit. Das Optimum holst du dann mit der Eingliederung von unserer Biometrie-Management-Suite BioShare heraus. Denn durch den Einsatz biometrischer Merkmale zur Authentifizierung (wie zum Beispiel Handvenen-, oder Stimmidentifikation) wird die Rechteverwaltung mit Ivanti noch eine ganze Spur sicherer – und sogar noch anwenderfreundlicher.

Unser Tipp: Kombinier das ganze doch mit einer Monitoring-Lösung. Dann siehst du auch, wozu wer seine Administrator-Rechte benutzt. 

TWINSOFT jetzt kontaktieren

Ein persönliches Gespräch ist durch nichts zu ersetzen. Wir freuen uns auf deinen Anruf und beraten dich gerne unter +49 6151 – 397560. Oder nutze doch einfach unseren Live-Chat.

de_DE

    *Pflichtfelder

    Bitte beweisen Sie ein Mensch zu sein und wählen Sie den Stern aus.